Add-ons die den Arbeitsalltag erleichtern – Teil 3

AdWords

Google Tag Assistant

Der Google Tag Assistant ist ein kostenloses Plugin – ausschließlich für den Browser Chrome – mit dem Sie schnell und sehr einfach überprüfen können, welche Tags auf einer Webseite eingebunden sind und ob diese korrekt funktionieren. Damit haben Sie schon vor dem Webseiten Launch die Möglichkeit Google Analytics und Co. hinsichtlich ihrer Funktionalität zu überprüfen.

Das Plugin kann folgende Tags überprüfen:

  • Google Analytics (neuer und alter Code)
  • AdWords Conversion Tracking
  • AdWords Remarketing
  • Doubleclick Floodlight
  • Google Tag Manager

Plugin Installation

Für die Installation des Plugins, benötigten Sie den Browser Chrome. Im Chrome Web Store können Sie nach „Google Tag Assistant“ suchen und das Plugin durch die Betätigung des Button „+Kostenlos“ installieren.

chrome-tag-assistant

Chrome Web Store: Google Tag Assistant installieren

Das Tag Assistant Icon finden Sie nach der Installation oben rechts im Browser neben der URL-Leiste in Form einer blauen Box mit Smile.

icon

Google Tag Assistant Icon

Nutzung des Google Tag Assistant

Jetzt können Sie eine beliebige Webseite aufrufen. Während des Ladens wird diese hinsichtlich implementierter (Google) Tags analysiert und alle gefunden Tags werden als Zahl im Icon angegeben. Je nachdem, welche Tags gefunden wurden ändert sich der Status des Icons.

Status:

  • Ein blaues Icon hat die Bedeutung, dass der Tag funktioniert, aber es gibt Verbesserungsvorschläge.
  • Das grüne Icon zeigt an, dass alles funktioniert und korrekt implementiert ist.
  • Ein roter Indikator steht für mindestens einen fehlerhaften Tag, der nicht richtig implementiert wurde.

Weitere Informationen können Sie mit einem Klick auf das Icon abrufen. Bei der ersten Benutzung müssen Sie noch ein paar Informationen ausfüllen und bestätigen. Dann kann es losgehen. Ansonsten erhält man hier eine Auflistung aller gefunden Tags mit Status, gegebenenfalls Fehlermeldungen, Code Snippet und Metadaten. Unter Einstellungen kann der Tag Assistant weiter konfiguriert werden.

chrome-tag-assistant-2

Die ersten Schritte mit dem Tag Assistant

Mit dem Google Tag Assistant gibt es ein hilfreiches & kostenloses Plugin, das Tags nach der Implementierung auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Hier der Link direkt in den Webstore: https://chrome.google.com/webstore/detail/tag-assistant-by-google/kejbdjndbnbjgmefkgdddjlbokphdefk

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu AdWords

Jeder AdWords Account-Manager kennt das: Besonders in großen, gepflegten... Mehr lesen »

So erstellen Sie den Bericht „Bezahlte und organische Suche“... Mehr lesen »

AdWords bietet für Kampagnen im Displaynetzwerk zahlreiche... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Michael
Design Landingpages Online Marketing
Update 29.04.2016   Was sind Accelerated Mobile Pages? Die Accelerated... Mehr lesen »

Landingpages
WordPress ist eine fantastische Open Source Software, mit der man nicht nur... Mehr lesen »

Online Marketing
Auf vielen Webseiten bekommen Nutzer zur Begrüßung einen sogenannten... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^