Rangfolge von AdWords Anzeigen: Alles eine Frage des Klickpreises?

AdWords

„Wie wird eigentlich bestimmt, dass Anzeigen in einer bestimmten Reihenfolge bei Google geschaltet werden?“ – eine Frage, die im Agenturalltag regelmäßig gestellt wird und auf die ich heute gerne eine Antwort geben möchte.

Denn natürlich kann eine Anzeigenposition durch die Erhöhung der maximalen Klickpreise wesentlich verbessert werden. Das allerdings ist nicht die Kunst und erklärt auch nicht, warum Kampagnenmanager Tage, Wochen, ja sogar Monate lang an einer AdWords Kampagne optimieren.

Zur kurzfristigen Optimierung der Anzeigenposition kann es in der Tat sinnvoll sein, Klickpreise nach oben zu schrauben, das bringt aber leider keinen langfristigen Erfolg. Denn wird ein Keyword innerhalb einer AdWords Kampagne von Google als „nicht relevant“ für die Suchanfrage eingestuft, wird es mit einem schlechten Qualitätsfaktor bestraft. Letzterer ist ein wichtiger Bestandteil für die Berechnung des sogenannten „Anzeigenrangs“. Da der Anzeigenrang (Ad Rank) die Maßeinheit für die Bestimmung Ihrer Anzeigenposition ist gilt Folgendes: Je höher der Ad Rank, desto höher ist schlussendlich Ihre Anzeigenposition.

Der Anzeigenrang berechnet sich wie folgt:

Anzeigenrang = Maximaler CPC x Qualitätsfaktor

Folgendes Beispiel verdeutlicht, wie ein Bieter (A) mit einer aggressiven Preisstrategie und mäßigem Qualitätsfaktor dennoch eine schlechtere Anzeigenposition erreicht als ein Bieter (B) mit weniger hoch gesetzten CPCs und einem dafür umso besseren Qualitätsfaktor:

Berechnung Anzeigenrang

Berechnung Anzeigenrang

Der Qualitätsfaktor spielt also eine äußerst wichtige Rolle, wenn es um die Positionierung Ihrer Anzeigen geht, weshalb eine kontinuierliche Optimierung der Qualitätsfaktoren ein langfristiges Ziel Ihrer AdWords-Optimierung sein sollte. Wie Sie den Qualitätsfaktor optimieren, können Sie in diesem Artikel nachlesen.

Der CPC spielt also für die Berechnung des Anzeigenrangs eine Rolle, ist aber nicht alleiniges Kriterium für die Positionierung Ihrer Anzeigen.

Bildnachweis Vorschaubild:
Siegertreppe Fotolia Datei: #20245338 | Urheber: so47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu AdWords

Im April 2016 feierte Google Ad Grants sein 13. Jubiläum. Da das Programm... Mehr lesen »

Ein Kunde vertreibt sehr spezielle Produkte für eine ebenso spezifische... Mehr lesen »

Das SEACamp 2017 öffnete auch dieses Jahr wieder seine Tore in Jena.... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Petra
AdWords
Die Nutzung von Anzeigenerweiterungen bei Google AdWords Suchkampagnen... Mehr lesen »

AdWords
Es ist ca. ein Jahr her, seitdem PLA-Kampagnen (Product-Listing Ads) auf... Mehr lesen »

AdWords
Nachdem ich im ersten Teil bereits die Vorteile von Anzeigentests und... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^