Das Google Placement-Tool

AdWords

Innerhalb des Google Display-Netzwerks haben Sie entweder die Möglichkeit, Anzeigen automatisch ausliefern zu lassen oder durch sogenannte Placements den Auslieferungsort fest zu definieren.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, dass Ihre Anzeigen nur auf speziell von Ihnen ausgewählten Seiten ausgeliefert werden sollen, ist es sinnvoll eine eigene Kampagne hierfür anzulegen. Dazu müssen Sie zunächst die Standardkampagneneinstellungen ändern. Unter dem Punkt „Werbenetzwerke und Geräte“ deaktivieren Sie zunächst die Google-Suche. Nun ist Ihre Kampagne eine reine Display-Kampagne. Wählen Sie nun noch den Punkt „Spezifische Reichweite“ aus und schon können Sie mit Ihrer Placement-Kampagne starten.

Google-Placement Kampagenen in 6 Schritten – so geht´s:

 

1. Gehen Sie innerhalb Ihrer Kampagne auf den Tab Tools und Analyse
2. Wählen Sie das Placement-Tool aus

3. Tippen Sie in das dafür vorgesehene Feld Stichworte, die Ihrem Angebot entsprechen
4.
Anschließend erhalten Sie eine Liste mit Seiten-Vorschlägen
5. Jetzt können Sie einzelne Seiten auswählen

6. Klicken Sie auf „Zu Konto hinzufügen“ und wählen Sie Ihre neue Placement-Kampagne aus

Reine Placement-Kampagnen eignen sich vor allem dann, wenn Sie mit Erfahrunsgwerten arbeiten können. Das bedeutet, wenn Sie in der Vergangenheit eine Display-Kampagne mit automatischer Anzeigenauslieferung hatten.

Sie können diese automatischen Placements analysieren und alle performancestarken Placements in eine externe Kampagne übertragen. Google betrachtet bei Display-Kampagnen immer zu allererst die eingebuchten Keywords, die im Anschluss wiederum mit den Placements abgeglichen werden.
Wenn Sie also wissen, an welchen Stellen Ihre Anzeigen besonders gute Ergebnisse erzielen, sollten Sie auch gezielt darauf werben.

Lesen Sie hier, welche weiteren Targeting-Möglichkeiten im Google Display-Netzwerk möglich sind.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu AdWords

Dynamische Suchanzeigen und entsprechende Suchkampagnen mit automatisierter... Mehr lesen »

Diese Ankündigung hat letzte Woche für ein Raunen in der SEA-Community... Mehr lesen »

Jeder AdWords Account-Manager kennt das: Besonders in großen, gepflegten... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Petra
AdWords
Die Nutzung von Anzeigenerweiterungen bei Google AdWords Suchkampagnen... Mehr lesen »

AdWords
Es ist ca. ein Jahr her, seitdem PLA-Kampagnen (Product-Listing Ads) auf... Mehr lesen »

AdWords
Nachdem ich im ersten Teil bereits die Vorteile von Anzeigentests und... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^