Der Display-Netzwerk-Tab

AdWords

Einige Wochen hat es gedauert, nun ist er seit ca. einer Woche in jeder Kampagne integriert: Der neue Tab für das Display-Netzwerk.

Speziell für die Schaltung von Display-Kampagnen entwickelt, erlaubt er uns, alle Ausrichtungsmöglichkeiten im Display-Netzwerk zentral an einer Stelle durchzuführen.

Egal ob Keywords, Placements, Themen oder  Einstellungen für Interessen und Remarketing – Alle Einstellungen werden unter dem Display-Tab getätigt.
Ein bisschen Umgewöhnung war zwar erforderlich, aber insgesamt ist das doch eine feine Sache, die uns Google da zur Verfügung gestellt hat.

Wie sind eure Erfahrungen? Findet Ihr die Umstellung auf den Display-Tab gut?

Eine Antwort zu “Der Display-Netzwerk-Tab”

  1. Gökhan Izmir sagt:

    Super dein Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu AdWords

Im April 2016 feierte Google Ad Grants sein 13. Jubiläum. Da das Programm... Mehr lesen »

Ein Kunde vertreibt sehr spezielle Produkte für eine ebenso spezifische... Mehr lesen »

Das SEACamp 2017 öffnete auch dieses Jahr wieder seine Tore in Jena.... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Petra
AdWords
Die Nutzung von Anzeigenerweiterungen bei Google AdWords Suchkampagnen... Mehr lesen »

AdWords
Es ist ca. ein Jahr her, seitdem PLA-Kampagnen (Product-Listing Ads) auf... Mehr lesen »

AdWords
Nachdem ich im ersten Teil bereits die Vorteile von Anzeigentests und... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^