Display-Netzwerk: Targeting nach Interessen und Themen

AdWords

Google arbeitet derzeit stark an der optimierten Aussteuerung des Display-Netzwerks. Relativ neu sind die beiden Targeting-Möglichkeiten nach Interessen und Themengebieten.
Beide Funktionen sind ab sofort unter dem kürzlich gelaunchten Tab für das Display-Netzwerk zu finden:

Targeting nach Interessensgebieten

Jeder User hinterlässt unweigerlich Spuren im Internet. Genau diese Tatsache macht sich Google mit dem Targeting nach Interessensgebieten zu Nutze. Dabei analysiert Google, welche Arten von Seiten wie häufig aufgerufen werden und clustert die unterschiedlichen Nutzungsverhalten in Interessenskategorien. Als Werbungstreibender brauchen Sie nun nur noch diejenigen Nutzer auszuwählen, die als Zielgruppe für Sie in Frage kommt:

Ihre Anzeigen werden im Anschluss automatisch auf Seiten ausgeliefert, auf denen sich Ihre ausgewählte Zielgruppe aufhält.

Interessieren Sie sich dafür, wie Google Sie einschätzt? Dann klicken Sie auf diesen Link:
http://www.google.com/ads/preferences.


Themenbezogenes Targeting

Das thematische Targeting funktioniert genau anders herum, denn hier ist der Ausgangspunkt der Inhalt der Website, auf der Ihre Anzeige geschaltet werden soll. Sie wählen ein thematisches Umfeld aus, das zu Ihren Anzeigen und Ihrer Werbeintention passt:

Fügen Sie Ihrer Display-Kampagne Keywords hinzu, wenn Sie das Targeting noch weiter verfeinert möchten.

Meiner Meinung nach sind beide Tools eine gute Möglichkeit, Zielgruppen noch spezieller anzusprechen. Die Praxis hat uns gezeigt, dass diese Targeting-Möglichkeiten in vielen Fällen Erfolg bringt – ein bisschen Geduld sollten Sie allerdings mitbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu AdWords

Im April 2016 feierte Google Ad Grants sein 13. Jubiläum. Da das Programm... Mehr lesen »

Ein Kunde vertreibt sehr spezielle Produkte für eine ebenso spezifische... Mehr lesen »

Das SEACamp 2017 öffnete auch dieses Jahr wieder seine Tore in Jena.... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Petra
AdWords
Die Nutzung von Anzeigenerweiterungen bei Google AdWords Suchkampagnen... Mehr lesen »

AdWords
Es ist ca. ein Jahr her, seitdem PLA-Kampagnen (Product-Listing Ads) auf... Mehr lesen »

AdWords
Nachdem ich im ersten Teil bereits die Vorteile von Anzeigentests und... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^