„Deine Werbeanzeige könnte eine bessere Leistung erzielen“ – Facebook Ads & Text Overlay-Tool

Facebook

Die Mail von Facebook im Posteingang mit dem Betreff „Deine Werbeanzeige könnte eine bessere Leistung erzielen“ bereitet nicht gerade Freude, denn offensichtlich ist das, was wir als gute Anzeige betrachten nicht im Sinne von Facebook. Aber was genau ist damit gemeint und wo liegt das Problem?

Textanteil in Facebook-ANzeigen

Bis vor ein paar Wochen hatte Facebook noch die altbekannte 20% Text-Regel bei Anzeigen. Das bedeutete, dass das Bild einer Anzeige nicht mehr als 20% Text einnehmen durfte. Facebook teilte dafür das Image in Quadrate ein und je mehr Quadrate Text enthielten, desto höher die Prozentzahl. Durch geschicktes Schieben der Textelemente konnte man jedoch ein paar Buchstaben mehr rausholen. Sobald der Textanteil die 20% Marke überschritten hat wurde die Anzeige garnicht erst in die Überprüfung gegeben oder nachträglich abgelehnt.

Die 20% Regel wurde nun von Facebook gelockert.


Was genau hat sich verändert?

Die Textmenge in den Anzeigengrafiken beeinflusst die Ausspielung. Das heißt je mehr Text die Anzeige enthält, desto weniger bezahlte Reichweite erhält man. Aber gleich bleibt eins – Facebook mag keinen Text in Anzeigengrafiken.

 

Wie prüfen Sie Ihre Anzeigen?

Gehen Sie dazu in das Facebook „Text Overlay-Tool“. Hier können Sie die von Ihnen erstellte Anzeigengrafik auf ihre Tauglichkeit testen.

Textmenge in facebook Anzeigen

Klicken Sie dazu auf den Button „Hochladen“. Das Tool liefert direkt das Ergebnis zu Ihrer Grafik. Sollte das Ergebnis nicht grün „OK“ lauten, sollten Sie die Grafik nochmal überarbeiten um eine bessere Performance für Ihre Kampagne zu erreichen.

Nutzen Sie unbedingt das Text Overlay-Tool bevor Sie die Anzeigen in Facebook einstellen. So erhalten Sie vorab schon eine erste Einschätzung zu Ihrer Anzeige. Denn ist die Anzeige erstmal erstellt und in Facebook eingestellt, ist es ein Mehraufwand bei schlechter Performance nochmal das Grafik-Set zu überarbeiten.

Fazit: Es sind jetzt zwar Anzeigen mit mehr als 20% Text-Anteil möglich, aber trotzdem gilt – Weniger ist mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu Facebook

Endlich gibt es ein Konferenz-Format in Deutschland, das ausschließlich... Mehr lesen »

Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

In den vergangen Wochen hat sich im Werbeanzeigenmanager einiges... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Hanna
Facebook
Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

Facebook
Facebook bietet Werbetreibenden verschiedene Anzeigenplatzierung an um... Mehr lesen »

Facebook
Jeder kennt es, die Anzahl der allgemeinen Seiteneinstellungen bei Facebook... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^