Das richtige Ziel für Facebook-Anzeigen definieren

Facebook

Kaum ein Unternehmen schafft es heute noch sich vor Facebook zu drücken. Es ist fast egal welche Zielgruppe angesprochen werden soll, auf Facebook findet sich jede Gruppierung wieder.

Aber einfach mal eben so ein paar Facebook Anzeigen zu schalten ist wenig zielführend. Zunächst müssen Sie sich im Klaren darüber sein welches Ziel Sie mit den Anzeigen verfolgen wollen um eine effektive Werbekampagne aufzusetzen.

Folgende Ziele können mit Facebook-Werbeanzeigen unterstützt werden:

 

Aufbau von „Gefällt mir“ Angaben

Vielen Seitenbetreibern ist es erstmal wichtig eine solide Fanbasis auf eine Seite zu locken um dort das weitere Ziel – Werbe- und Absatzkanal, Kommunikationsaustausch, Marktforschung und weitere – verfolgen zu können. Denn eine Seite ohne Fans ist für viele Unternehmen wertlos, da eine entsprechende Reichweite nötig ist um eine Seite attraktiv zu machen und mit „Leben“ zu füllen.

Tipp: Für dieses Werbeziel eignen sich Page Like Ads die in der rechten Spalte angezeigt werden und einen integrierten „Gefällt mir“ Link haben. Zusätzlich können hier Handlungsaufforderungen in der Ad integriert werden um die Klickrate zu erhöhen.

 

Festigung des Markenimages

Facebook muss nicht zwingend als Verkaufskanal genutzt werden. Viele Unternehmen nutzen ihre Fanpage um hier die Marke oder das Unternehmen an sich zu repräsentieren. Information, Kommunikationsaustausch und Unterhaltung stehen auf solchen Seiten im Vordergrund.

Tipp: Page Like Ads mit vertrauensaufbauenden Textformulierungen ohne Handlungsaufforderung.

 

Steigerung der Interaktion

Der berühmte Edge-Rank – Kennziffer für die Interaktion auf einer Facebookseite – zeigt an wie wichtig die Seite für Facebook ist und wie aktiv die Fans auf Seiten agieren. Je mehr Interaktion stattfindet desto höher ist der Edgerank und umso prominenter werden Werbe-Anzeigen und Sponsored Posts in den Werbeflächen platziert. Das heißt Ziel sollte es sein die Facebook-Fans zur Interaktion aufzurufen um mehr Reichweite zu generieren.

Tipp: Page Post Ads bewerben einen bestimmten Seitenbeitrag und fordern zur Interaktion auf. Diese Anzeigenform kann sowohl im Newsfeed als auch in der rechten Anzeigenspalte dargestellt werden.

 

Lead-Generierung und Verkauf von Produkten

Facebook kann nicht nur zum Kommunikationsaustausch genutzt werden sondern eben auch als Absatz- und Verkaufskanal. Die verschiedenen Anzeigenformate eignen sich sowohl zur Leadgenerierung als auch dazu, erklärungsbedürftige Produkte über Facebook zu verkaufen.

Tipp: Page Post Ads und Sponsored Storys eignen sich zur Leadgenerierung. Wobei zum Produktverkauf sich Sponsored Storys besser eignen da hier ausführlichere Produktbeschreibungen möglich sind.

 

Werbung für externe Seiten

Facebook-Anzeigen müssen nicht zwingend für eine Anwendung oder Seite in Facebook werben. Auch externe Seiten können hier  beworben werden. Unternehmen nutzen nur die Facebook Ads um Facebook Nutzer auf Ihre Seite aufmerksam zu machen und somit die Zielgruppe zu erweitern. In diesem Fall muss nichtmals eine gut geführte Fanpage hinterlegt sein.

Tipp: Page Post Ads (für mobile Ausrichtung) und Domain Ads (für Desktop Ausrichtung) die speziell für die Bewerbung von externen Domains geeignet sind.

 

Pushen von Mobile Apps

Facebook ist die meistgenutzte mobile App sodass hier eine Bewerbung für weitere mobile Anwendungen sinnvoll ist. Durch bestimmte Aussteuerungsmöglichkeiten für mobile Endgeräte ist Facebook ein nicht zu verachtender Werbekanal für mobile Apps.

Tipp: Page Post Ads oder Page Like Ads die durch die Zielgruppenauswahl nur Nutzer mobiler Geräte ansprechen.

 

Facebook bietet für diverse Kampagnenziele das passende Anzeigenformat an. Legen Sie daher vorher fest welche Kampagnenziel Sie verfolgen und orientieren Sie sich dann an dem weitreichenden Anzeigenangebot. Sollten Sie mehrere Ziele kombinieren wollen, können Sie entweder 2 parallele Kampagnen starten oder ein Ziel priorisiert in den Vordergrund stellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu Facebook

Endlich gibt es ein Konferenz-Format in Deutschland, das ausschließlich... Mehr lesen »

Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

In den vergangen Wochen hat sich im Werbeanzeigenmanager einiges... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Hanna
Facebook
Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

Facebook
Facebook bietet Werbetreibenden verschiedene Anzeigenplatzierung an um... Mehr lesen »

Facebook
Jeder kennt es, die Anzahl der allgemeinen Seiteneinstellungen bei Facebook... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^