Facebook: Lockerung der Titelbild-Richtlinien

Facebook

Die 20% Richtlinie für Titelbilder bei Facebook fällt ab sofort weg. Es lässt sich nun darüber streiten, ob das gut oder schlecht zu bewerten ist. Ich würde sagen es kommt drauf an.

Wie bei jeder Werbemöglichkeit sollte man darauf achten, dass der User nicht überfordert wird und ihm kurz und knapp die Vorteile des Angebotes vermittelt werden. Das ist bei einem erklärungsbedürftigen Produkt ohne Zweifel wesentlich schwieriger, als bei einem Produkt, welches bereits auf den ersten Blick für sich spricht. Aber sollte dafür das Titelbild „missbraucht werden“?

Bei dem Titelbild sollte also in Betracht gezogen werden, wofür dieses eigentlich gebraucht werden soll. Letztlich soll dem User, der die jeweilige Fanpage besucht ein Eindruck von dem Produkt oder der Dienstleistung vermittelt werden. Das Unternehmen will sich so gut wie möglich darstellen. Da in dem Bild keine klickbaren Elemente einpflegt werden können, wirken sie eher nur störend und ablenkend auf den User. Nutzen Sie dafür lieber Posts, oder Apps, und bewerben Sie dort Ihr Produkt mit allen Tricks, die die Werbung bietet.

Für mich persönlich ist es vielmehr so, dass ich mich gerne von gut ausgewählten Bildern überzeugen lasse, als von Call-to-Actions, oder anderen Werbeversprechen. Denn wie heißt es so schön: „Bilder sagen mehr als 1000 Worte“.

So wäre meiner Ansicht nach die Lockerung der 20% Regel bei den Titelbilder nicht nötig gewesen. Denn so waren Werbetreibende gezwungen Bilder zu finden, die unabhängig von Produkt oder Dienstleistung für sich sprechen.

Wichtig ist allerdings, dass der Wegfall der 20% Regel nur bei den Titelbildern gilt, nicht aber bei Werbeanzeigen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu Facebook

Ein großartiger Tag in München 700 Social Media Nerds waren dabei und es... Mehr lesen »

Jeder kennt es, die Anzahl der allgemeinen Seiteneinstellungen bei Facebook... Mehr lesen »

Kürzlich hat Facebook die Split-Test-Funktion eingeführt, um verschiedene... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Sarah
AdWords
Ich kenne es selbst nur zu gut. Bei der Kampagnenoptimierung wird man sehr... Mehr lesen »

AdWords
Wer meine 2 Teile des AdWords ABCs (A-D und E-M)bereits gelesen hat, wird... Mehr lesen »

Landingpages
Erfolgreiche Werbetexte kommen nicht von ungefähr. Ich habe 7 Tipps für... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^