Google AdWords Editor Update

AdWords

Der Google AdWords Editor ist ein absolutes Pflicht-Werkezug für das effiziente Anlegen und Optimieren von AdWords Konten. Die optische Evolution der Software ist gefühlt bei Windows 3.11 stehen geblieben. Technisch aber ist der Editor ein wertvolles und mächtiges Tool. Jetzt hat Google ein Uptdate mit neuen Funktionen veröffentlicht. 

Das Update war lange fällig, denn leider hinken die Funktionen des Editors immer den tatsächlichen Möglichkeiten von AdWords hinterher. Das hat zur Folge, dass z. B. eine neue Kampagne sehr gut im Editor vorbereitet werden kann. Nach dem Upload in das Konto müssen anschließend aber noch über die AdWords Oberfläche einzelne Kampagnenen-Einstellungen angepasst werden, da diese offline nicht verfügbar sind. Diese Lücke hat Google jetzt ein wenig verkleinert.

Hier die neuen Funktionen im Überblick:

 

Kampagnentypen einstellen 

Seit dem Update ist es jetzt möglich, bei der Anlage zwischen allen vier Kampagnentypen zu unterscheiden: Kampagnentypen

Zur Auswahl stehen „Nur Such-Netzwerk“, „Such- und Display-Netzwerk“, „Such-Netzwerk mit Display-Auswahl“ und „Nur Display-Netzwerk“.

 

 Gebotsstrategien verwalten 

Seit Juni 2013 bietet Google die Möglichkeit, verschiedene Gebotsstrategien innerhalb einer Kampagne zu verwenden. Jetzt endlich können alle Funktionen auch über den Editor bearbeitet und verwaltet werden. Die folgenden Optionen bietet Google:

  • Gebotsstrategien für Kampagnen, Anzeigengruppen und Keywords aktualisieren
  • Flexible Gebotsstrategien aus der gemeinsam genutzten Bibliothek des AdWords-Kontos anwenden
  • Gebote unabhängig von der Gebotsstrategie der Kampagne bearbeiten, z. B. CPM-Gebote zu einer CPC-Kampagne hinzufügen
  • Elemente mit Gebotsstrategien innerhalb eines Kontos kopieren oder zu einem anderen Konto verschieben

Im Konto kann das z. B. bei den flexiblen Gebotsstrategie wie folgt aussehen:

Gebotsstrategien im Editor

 

Weitere Funktionen, die neu sind: 

 

Zum Download des AdWords Editor Version 10.4 geht es hier lang.

2014-04-21_14h11_27

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu AdWords

So erstellen Sie den Bericht „Bezahlte und organische Suche“... Mehr lesen »

AdWords bietet für Kampagnen im Displaynetzwerk zahlreiche... Mehr lesen »

Nachdem Sie den dynamischen Remarketing-Tag erstellt und auf Ihrer Website... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Robin
AdWords
Um es Unternehmen zu ermöglichen, die Qualität und das know how einer... Mehr lesen »

AdWords
Die Werberichtlinien für Google AdWords sind schon lange deutlich... Mehr lesen »

AdWords
Der AdWords Qualitätsfaktor ist ein wichtiges Instrument zur Analyse und... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^