Google+: Top oder Flop?

Online Marketing

Es gibt im Jahr 2012 wohl kaum mehr jemanden, der nicht bei Facebook, Xing, LinkedIn oder Twitter registriert ist. Wie sieht es aber mit der Verbreitung und Beliebtheit von Google+ aus?

Mit einer Nutzerzahl von ca. 170 Millionen Menschen braucht sich Google+ eigentlich nicht zu verstecken. Das große Problem der Plattform ist allerdings die fehlende Nutzeraktivität – so sagt es zumindest eine aktuellen Studie von Mashable. Laut dieser Studie verhalten sich registrierte Google+-Mitglieder äußerst zurückhaltend auf der Plattform. Jeder User veröffentlicht demnach im Schnitt lediglich einen Post, bevor er die Aktivitäten auf Google+ wieder einstellt. Veröffentlichte Posts werden seltener als einmal beantwortet bzw. geteilt.

Ganz anders verhält sich das auf Facebook, wo die Möglichkeiten – Fans zur Interaktion zu bewegen – deutlich größer sind bzw. viel mehr genutzt werden. Lesen Sie hier ein paar Beispiele, wie Unternehmen versuchen, Ihre Fans zu animieren.

Google kämpft natürlich gegen den übermächtig erscheinenden Konkurrenten Facebook. Hier tummeln sich alle unsere Freunde, Lieblingsmarken und Idole. Mit nur einem Klick können wir uns einer Gruppe zugehörig fühlen. Schaut man sich die G+ Seiten derselben Personen, Unternehmen oder Stars an wirken die Profilseiten eher etwas verstaubt.

Beispiel: Das Google+-Profil von Katy Perry. Der letzte Post stammt vom 19. Januar 2012. Die Timeline auf Facebook wird hingegen regelmäßig gepflegt und aktualisiert:

Eine große Nutzerzahl ist also scheinbar kein Garant für den Erfolg einer sozialen Plattform. Denn nicht jeder der 170 Millionen Nutzer hat sich direkt bei Google+ angemeldet, sondern kam über  andere Google Produkte zum Google+ Account.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu Online Marketing

Ein Kunde vertreibt sehr spezielle Produkte für eine ebenso spezifische... Mehr lesen »

Endlich gibt es ein Konferenz-Format in Deutschland, das ausschließlich... Mehr lesen »

Das SEACamp 2017 öffnete auch dieses Jahr wieder seine Tore in Jena.... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Petra
AdWords
Die Nutzung von Anzeigenerweiterungen bei Google AdWords Suchkampagnen... Mehr lesen »

AdWords
Es ist ca. ein Jahr her, seitdem PLA-Kampagnen (Product-Listing Ads) auf... Mehr lesen »

AdWords
Nachdem ich im ersten Teil bereits die Vorteile von Anzeigentests und... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^