Gutes Facebook-Wallmanagement – Hier scheiden sich die Geister

Facebook

Die einen sagen wir brauchen kein Wallmanagement wir wollen nur verkaufen, die anderen vertreten die Meinung, dass Wallmanagement zu einer guten Facebook-Seite dazu gehört.

Wir denken, dass Wallmanagement für eine Facebook-Seite sehr wichtig ist, unabhängig davon ob eine Facebook Ads Kampagne parallel läuft oder nicht. Gerade bei der jetzigen Diskussion, dass Facebook die Reichweite des Newsfeed auf 2% beschränken will, sollte jedem Seitenmanager die Notwendigkeit von gutem Wallmanagement klar sein.

Aber was genau ist gut und was nicht?

Auf jeder Konferenz bei der Facebook ein Thema ist wird belustigt gefragt „Und? Posten Sie etwa auch noch ‚Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende‘?“

Keiner würde vor den Experten zugeben, dass solche Posts gemacht werden. Aber wenn Sie mal auf diverse Seiten schauen, werden Sie diese Posts auch bei großen Marken finden. Wenn das die Posts sind, die Ihre Reichweite aufbauen, warum auch nicht? Warum nicht, wenn diese Posts Kommentare, Likes und Shares bringen?

Posts auf Facebook

Klar sollte nicht jeder Post nur aus „Guten Morgen“ und „Guten Abend“ und „Wir gehen jetzt ins Wochenende“ bestehen. Aber zwischendurch sind diese Posts einfach gut und wenn die Fans der Seite darauf reagieren und die Seite dadurch eine höhere Reichweite erzielt ist das ein guter Nebeneffekt. Praktisch, wenn diese Posts Aufmerksamkeit auf sich ziehen, dann können Sie diese nutzen und einen Post mit Informationen danach posten, der dadurch ebenfalls mehr Reichweite generiert.

Neben dem Inhalt der Posts entfacht auch gerne das Thema „wie oft gepostet soll gepostet werden“ eine Diskussion. Hier lauten die offiziellen Empfehlungen maximal 2-3 die Woche. Aber was ist, wenn Ihre Zielgruppe und Ihre Fans mehr lesen möchten? Warum also nicht auch mal 2 mal am Tag posten?

Unsere Erfahrungen mit Wallmanagement haben wir folgende 4 Tipps für Sie zusammengestellt:

  • Häufigkeit der Posts

Je nach Seitengröße, Zielgruppe und Thema posten wir bis zu 3x täglich.
Bei Business-Seiten, die reine Informationen weitergeben, reduzieren sich die Posts. Aber in Informationsportalen die eine auf Facebook aktive Zielgruppe ansprechen, können Sie auch mehrmals am Tag posten.

  • Form des Posting

Variieren Sie zwischen Bildern, Videos, Text- und Link-Posts. Je mehr Abwechslung auf der Seite ist, desto spannender bleibt sie für die Fans. Die Bildgrößen sollten auch zwischen Highlight und Normalgröße variieren.

  • Bild-Posts

1 Bild sagt mehr als 1000 Worte. Nutzen Sie die Möglichkeit von aufmerksamkeitsstarken Bildern (kurios, lustig, einmalig) um diese mit Ihren Informationen zu verknüpfen die thematisch zu dem Bild passen.
Tipp: Wenn Sie ein attraktives Consumer-Produkt haben. Einen Schokoriegel, ein Spielzeug oder ähnliches sind die erfolgreichsten Posts die mit kreativer Umsetzung der Produktdarstellung.

  • Inhalte der Posts

Nicht jeder Post muss das Rad neu erfinden und eine sensationelle Neuigkeit enthalten. Gehen Sie auf Ihre Zielgruppe ein und testen Sie welche Post-Inhalte bei Ihren Fans gut ankommen.
Folgende Inhalte funktionieren aus unserer Erfahrung heraus gut:
– Thematisch passende Zitate werden bei den meisten Seiten (egal welche Branche) sehr gut angenommen.
– Branchen-Insider, egal ob Witze oder Sprüche sind ebenfalls gut funktionierende Posts.
– Auf consumerlastigen Fanpages funktionieren auch Gruß-Posts mit „Guten Morgen“ oder „ein schönes Wochenende“.
Achtung: Lassen Sie Ihre Fanpage aber nicht zu einer nichtssagenden Seite werden. Jeder reichweitenstarke Post lässt sich auch mit Informationen verknüpfen. Hier den richtigen Grad zu finden ist nicht immer leicht, aber machbar.

Das Wichtigste bei Wallmanagement ist also, dass Sie den Nerv der Fans treffen. Schließlich wollen Sie diese auch erreichen, egal ob mit „Guten Morgen“, sachlichen Infos, Branchen News oder lustigen Posts.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu Facebook

Endlich gibt es ein Konferenz-Format in Deutschland, das ausschließlich... Mehr lesen »

Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

In den vergangen Wochen hat sich im Werbeanzeigenmanager einiges... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Hanna
Facebook
Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

Facebook
Facebook bietet Werbetreibenden verschiedene Anzeigenplatzierung an um... Mehr lesen »

Facebook
Jeder kennt es, die Anzahl der allgemeinen Seiteneinstellungen bei Facebook... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^