Inhalte auf einer Webseite verstecken: Ist das immer Böse?

Online Marketing

Inhalte zu verstecken ist Böse! Oder? Es kommt drauf an, so finde ich. Es kann durchaus Sinn machen bestimmte Inhalte auf einer Webseite zu verstecken.

Nehmen wir z.B. an, wir haben eine Webseite, auf der neben den eigenen Inhalten auch Inhalte von Fremdwebseiten z.B. Wikipedia eingebunden werden. Google sieht dann diesen Duplicate Content und findet ihn sehr wahrscheinlich nicht gut. Aus Sicht von Google wäre es ja sogar gut, wenn wir diese Inhalte verstecken, weil wir uns so nicht vor dem Crawler der Suchmaschine mit „fremden“ Federn schmücken, sondern nur unsere eigenen Inhalte präsentieren.

Anderes Szenario: Die Kommentare, häufig auf Blogs zu finden. Diese können, je nachdem wie nah die Kommentare am Thema/Keyword bleiben, die Keyword-Dichte und andere Faktoren negativ beeinflussen. Da wäre es doch gut, wenn Google diese gar nicht erst wahrnehmen würde.

Doch wie kann man den Inhalt auf „einer“ Webseite verstecken, so dass Google diesen nicht sieht? Noindex geht schon mal nicht, weil dann würde Google die komplette Webseite nicht indexieren, und das wollen wir nicht! Die von Google eingeführten Tags um Teile einer Seite von der Indexierung auszuschließen, googleon/googleoff, funktionieren auch nicht.

Was könnte klappen? Zum Einen ein iframe. Wenn dieses auf eine andere Webseite verweist, welche über Noindex oder die robots.txt von der Indexierung ausgeschlossen ist. Zum Anderen würde es sich anbieten, die „unsichtbaren“ Inhalte über ein Javascript auszuliefern, welches in einem Verzeichnis liegt, das den Suchmaschinen aufgrund der Einstellungen in der robots.txt nicht zugänglich ist.

Es gibt aber sicherlich noch mehr Möglichkeiten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu Online Marketing

Ein Kunde vertreibt sehr spezielle Produkte für eine ebenso spezifische... Mehr lesen »

Endlich gibt es ein Konferenz-Format in Deutschland, das ausschließlich... Mehr lesen »

Das SEACamp 2017 öffnete auch dieses Jahr wieder seine Tore in Jena.... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Sascha
Facebook
Ein Tag auf der #AFBMC2015 Wenn man Teenager befragt, welche Sozialen... Mehr lesen »

Analytics Online Marketing
Die wesentlichen Daten strukturiert darzustellen, dazu dienen Dashboards in... Mehr lesen »

Facebook
Bei der Einbindung von Tracking und Remarketing Codes können sehr leicht... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^