So verbessern Sie Ihren AdWords Qualitätsfaktor

AdWords

Der Qualitätsfaktor bei Google AdWords gehört zu den wichtigsten Größen für den Erfolg Ihrer Kampagne. Aber wie häufig bei Google ist vielen Anwendern nicht klar, wie er sich zusammen setzt und was man für die Verbesserung machen muss. In diesem Post weiter unten finden Sie 3 Links zu einer Serie über den Qualitätsfaktor, die ich zur Überbrückung des Sommerlochs auf dem Blog der „VNR AdWords Days“ geschrieben habe.

Ganz aktuell ist mir dazu am Wochenende aber auch ein hoch interessanter Artikel von Siddharth Shah von Search Engine Land aufgefallen: How important Is Click Through Rate In Google’s Quality Score Formula?

Hier wurde (scheinbar empirisch fundiert) der Zusammenhang der CTR und dem Qualitätsfaktor untersucht. (Die CTR gilt als das wichtigste Kriterium für den Qualitätsfaktor). Dabei kam man zu dem Ergebnis, dass bis zum Qulitätsfaktor von 8, tatsächlich ein ursächlicher Zusammenhang zwischen der CTR und dem Qualitätsfaktor besteht. Der lineare Anstieg (s. Grafik in dem Artikel) lässt keinen anderen Rückschluss zu.

Interessant wird es bei Qualitätsfaktoren ab 8. Hier scheint der Zusammenhang in der Form nicht mehr zu funktionieren. Eine massive Steigerung der CTR hat nicht zwangsläufig eine sprunghafte Verbesserung des Qualitätsfaktors zur Folge. Zusätzlich viel dem Autor auf, dass es bei der Verteilung der Qualitätsfaktoren einige Werte gibt, die deutlich unterproportional auftauchen. Dazu gehören z. B. die 8 und 9.

Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass diese auch in meinen Accounts relativ selten auftauchen. Eine Erklärung liefert Search Engine Land nicht. Es ist aber eine wichtige und interessante Information, dass es auch in anderen Accounts ähnlich aussieht und man sich keine Sorgen um die eigene Performance machen muss.

Die Erkenntnis des Artikels: CTR ist extrem wichtig, aber offensichtlich nicht das einzige Steuerungsinstrument zur glorreichen 10/10…

Video von Hal Varian, das die Zusammensetzung des Qualitätsfaktors hervorragend erklärt:

7 Antworten zu “So verbessern Sie Ihren AdWords Qualitätsfaktor”

  1. […] Eine weitere Sache dürfen Sie auf keinen Fall aus den Augen lassen: Den Qualitätsfaktor. Über diesen habe ich mich in diesem Blog ja bereits einige Male ausgelassen, seine Funktionsweise und Wichtigkeit untermalt. Bedenken Sie, dass wenn Sie ein Keyword mit schlechtem QS in eine gute Anzeigengruppe packen, alle anderen Keywords davon betroffen werden. Legen Sie für solche Härtefälle besser eigene Anzeigengruppen an und versuchen Sie, diese gezielt zu verbessern. Weitere Tipps dazu finden Sie hier und hier. […]

  2. Scanner sagt:

    Meine Frage die ich auch ganz dringend beantwortet haben müsste, kurze Erklärung: Hab auf meiner Seite „Joomla“ einen Block mit Links eingebaut der auf jeder einzelnen Seite angezeit wird. Jetzt habe ich aber meinen Adwords Qualitätsfaktor damit so sehr verschlechtert das ich nur noch 1/10 bekomme anstatt vorher 7/10.

    Jetzt zu meiner Frage, habe meine Änderung auf meiner Webseite geändert, aber wie lange benötigt Adwords für die neue Bewertung des Qualitätsfaktors??? 1 Stunde, 1 Woche, bei google weiß man ja nie so genau..

    Vielen Dank für eine schnelle Antwort.

    Gruß

    Scanner

  3. Scanner sagt:

    Hi Robin,

    vielen Dank das Du mir so schnell hier zurück geschrieben hast. Spitze! Ja hatte auch so eine ähnliche Idee wie Du 🙂 Hab die Anzeige mal per Schedule ne halbe Stunde automatisch pausieren lassen und anschliessend wieder weiter laufen lassen. Jedoch hat das noch nichts geholfen. Die zu vielen Links der Landinpage habe ich selbstverständlich sofort wieder Rückgängig gemacht, nein sogar noch einmal verringert zum vorherigen das es dann immer noch genug Links sind.

    Aber wenn ich jetzt eine „KeyWord Insertion“ in die Anzeige mit übernehme, dann braucht das ja wieder Zeit bis die freigeschalten wurde 🙁 Oder?

    Kann ich ein Backup zum bisherigen CPC und den jeweiligen Keywords machen? Das ich wenn später wieder normale Qualität erkannt wird den CPC einfach wieder zurück spielen kann? Per Export irgendwie, oder?

    Vielen Dank!!!

  4. Scanner sagt:

    Was auch komisch ist das wenn ich jetzt im detail in den Status schaue sehe ich „This keyword isn’t triggering ads to appear on Google right now. What can I do?“

    Alles wirklich sehr komisch 🙁 So ein Problem hatte ich noch nie…

  5. Scanner sagt:

    PS: Hab noch ein paar Dinge getestet. Neues Keyword dazu fügen um (für Google) eine bessere Keywordliste zu erstellen, weil Google auf einmal meint die Keywords sind nicht gut genug obwohl wir eine CTR von 5-6% im Schnitt haben. Normalerweise zeigt Google dann wenn man die Keys hinzufügen will automatisch zur URL verschiedene Keys, macht G auf einmal nicht mehr 🙁

    Einfach manuell neue hinzugefügt, aber jetzt zeigt G immer noch gleich nach dem hizufügen das der Qualifaktor nur 1/10 ist, sehr seltsam 🙁 zum weinen…

  6. Hab in den meisten Kampagnen einen CTR von 12 – 17 % trotzdem nur Quali von 7 . In einer anderen Anzeigengruppe eine Keyword Kombi da hab ich nen 10/10 . recht merkwürdig da das Hauptkeyword perfekt paßt, trotzdem nur 7 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Weitere Artikel zu AdWords

Um es Unternehmen zu ermöglichen, die Qualität und das know how einer... Mehr lesen »

Im ersten Teil dieses Artikels sind wir bereits auf den Produktfeed und die... Mehr lesen »

Vor Kurzem haben wir ausführlicher über Google Ad Grants berichtet. Eine... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Robin
AdWords
Um es Unternehmen zu ermöglichen, die Qualität und das know how einer... Mehr lesen »

AdWords
Die Werberichtlinien für Google AdWords sind schon lange deutlich... Mehr lesen »

AdWords
Der AdWords Qualitätsfaktor ist ein wichtiges Instrument zur Analyse und... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

20 coole Header-Effekte bei Webseiten

Heute möchte ich euch 20 Header-Effekte bei Webseiten zeigen, die beim herunter scrollen in Kraft... Mehr lesen »
Facebook

Bilder einfügen in Facebook-Kommentaren – Gut oder schlecht?

Bereits im Juni war es bei Facebook-Profilen schon möglich Kommentare mit Bildern zu versehen. Für... Mehr lesen »
^