Statusmeldungen bei Facebook zeitlich planen

Facebook

Facebook hat eine neue Funktion freigeschaltet, die viele Social Media Manager und Seitenbetreiber sehr freuen wird. Statusmeldungen können jetzt zeitlich vorgeplant werden. Sehr vorteilhaft für all diejenigen, die eine Seite betreuen.

 

Die Vorgehensweise für zeitlich geplante Posts ist einfach, hier gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung:

Schreiben Sie eine normale Statusmeldung oder laden Sie ein Foto/Video hoch. Klicken Sie links unten in dem Fenster auf die Uhr.

 

 

 

 

Es öffnet sich eine neue Zeile. Hier können Sie das gewünschte Datum in der Zukunft (nicht weiter als 6 Monate im Voraus). Der Zeitpunkt kann bis auf volle 10-Minuten Schritte angegeben werden. Wenn der Zeitpunkt eingegeben ist klicken Sie auf „Zeitplan“.

 

 

 

Es öffnet sich ein neues Fenster mit einer Information wo Sie die geplanten Beiträge überprüfen können, sonst klicken Sie auf „Schließen“.

 

 

 

Die Statusmeldungen können so nicht nur in die Zukunft datiert werden, sondern auch in der Vergangenheit eingefügt werden, dies hat den Vorteil, dass nicht zwingend alle Meldungen die nachträglich hinzugefügt werden sollen als Meilenstein gepostet werden müssen, sondern einfach mit der neuen Funktion gepostet werden können.

 

Wenn Sie sich unsicher sind, ob und welche Statusmeldungen geplant sind, können Sie dies im Administratorenbereich einsehen.

Unter dem Menüpunkt „Verwalten“ klicken Sie auf „Aktivitätenprotokoll verwenden“, dort finden Sie alle Statusmeldungen die bereits erschienen sind oder geplant sind mit den genauen Zeiten versehen.

Sie können dementsprechend auch mehrere Statusmeldungen im Voraus eingegeben. Diese werden dann automatisch zum angegeben Zeitpunkt veröffentlicht. Das wird vielen die Arbeit erleichtern, aber eine regelmäßige (also tägliche) Betreuung ist trotzdem ratsam, wenn Traffic auf der Seite ist, denn Direktnachrichten, Kommentare oder Posts müssen trotzdem regelmäßig bearbeitet werden.

 

Tipp: Variieren Sie die Zeiten der geplanten Posts, denn viele werden zur vollen Stunde posten. Wenn Sie nicht im Newsfeed untergehen wollen, wählen Sie einen anderen Zeitpunkt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Weitere Artikel zu Facebook

Endlich gibt es ein Konferenz-Format in Deutschland, das ausschließlich... Mehr lesen »

Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

In den vergangen Wochen hat sich im Werbeanzeigenmanager einiges... Mehr lesen »


Weitere Artikel von Hanna
Facebook
Dass Facebook nicht mehr nur ein Kanal ist um Reichweite zu generieren und... Mehr lesen »

Facebook
Facebook bietet Werbetreibenden verschiedene Anzeigenplatzierung an um... Mehr lesen »

Facebook
Jeder kennt es, die Anzahl der allgemeinen Seiteneinstellungen bei Facebook... Mehr lesen »

Top-Beiträge

Facebook

Bilder posten auf Facebook

Nicht jedes Bild passt in das neue Konzept der Facebook Chronik. Aber wie müssen Bilder jetzt... Mehr lesen »
Design

13 coole Header-Effekte für Webseiten

Ich zeige euch 13 coole Header-Effekte für Webseiten, die beim Scrollen animiert werden. Manche... Mehr lesen »
AdWords

5 Tipps zur Verbesserung der CTR

Update 04/2016   Die CTR (Click-Through-Rate, also die Klickrate) spielt eine große Rolle in... Mehr lesen »
^